Spitze auf dem Land!

Die Förderung soll dazu beitragen, die Innovationskraft des ländlichen Raums zu steigern und die Technologieführerschaft in der Fläche zu erhalten. Die Technologieführerschaft in der Fläche kann sich im zunehmenden globalen Wettbewerb nur durch kontinuierliche Investitionen in Innovation behaupten. Dabei sind es insbesondere KMU mit hoher Innovationstätigkeit und zielstrebiger Internationalisierung, die das Potenzial für eine Technologieführerschaft haben. Gefördert werden daher Unternehmensinvestitionen von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) mit Potenzial zur Technologieführerschaft.

Anträge auf Aufnahme in die Förderlinie können durch die antragstellende Gemeinde in der Laufzeit des Operationellen Programms EFRE 2014-2020 laufend vorgelegt werden.

Zu den aktuellen Förderaufrufen

Fragen

Wer wird gefördert?

Fördermittel können erhalten:

KMU mit weniger als 100 Beschäftigten im Ländlichen Raum, die aufgrund ihrer Innovationsfähigkeit und ihrer ausgeprägten Technologiekompetenz in der Umsetzung und Anwendung innovativer Produktionsprozesse und Produkte das Potenzial zur Technologieführerschaft erkennen lassen

Was wird gefördert?

Förderfähig sind Unternehmensinvestitionen im Zusammenhang mit der Entwicklung und wirtschaftlichen Nutzung neuer oder verbesserter Dienstleistungen und Produkte. Zusätzlich sollen nachhaltige Beiträge zur Verbesserung der Ressourcen- und Energieeffizienz im Produktionsprozess erreicht werden.

Wie wird gefördert?

Die Förderung erfolgt als Zuschuss.

Formulare

Antragstellung

Die Projektauswahl findet halbjährlich statt. Die Anträge müssen spätestens zum 31. März bzw. 30. September vollständig vorliegen.

Dem formlosen Aufnahmeantrag der Gemeinde ist folgendes beizufügen:

Projektdurchführung

Hinweis: Die Unterlagen zum Abruf der Fördermittel werden den Zuwendungsempfängern individuell durch die L-Bank im Rahmen der Bewilligung zur Verfügung gestellt.

Schlussabrechnung

Hinweis: Der Schlussverwendungsnachweis wird den Zuwendungsempfängern individuell durch die L-Bank zur Verfügung gestellt.

Weitere Details

Aktuelle Förderaufrufe

Kontakt

L-Bank Finanzhilfen

Schlossplatz 10
76131 Karlsruhe
E-Mail: efre(at)l-bank.de

Weitere Informationen

Zurück