KEFF-Workshop „Kostenfallen in der Kälteerzeugung“

Lade Karte ...

Datum
06.11.2018

Zeit
15:00 - 18:00

Veranstaltungsort
KEFF-Workshop „Kostenfallen in der Kälteerzeugung“


Am 6. November 2018 findet der nächste KEFF-Workshop statt, zu dem wir Sie herzlich einladen.

Kennen Sie Ihr Kältemittel und haben Sie diese mögliche Kostenfalle im Blick? Wussten Sie, dass sich auch ungenutzte Abwärmeströme in Ihr Kältesystem integrieren lassen? Aus ökonomischen Gesichtspunkten und für Ihre Betriebssicherheit ist es heute essenziell, sich frühzeitig über das Kältesystem Gedanken zu machen und Alternativen abzuwägen.

Seit einigen Jahren gibt es die F-Gase Verordnung. Diese hat sich zum Ziel gesetzt, Kältemittel mit erhöhtem Treibhausgaspotenzial schrittweise aus dem Markt zu verbannen. Die Verordnung hat ganz konkrete Folgen für Planer und Anwender – aktuell eingesetzte Kältemittel werden immer teuer oder sind auf dem Markt von heute auf morgen gar nicht mehr verfügbar.

Unsere Referenten sind Experten auf dem Gebiet der F-Gas-freien Kälteerzeugung und bieten Ihnen einen praxisnahen Überblick über Stolperfallen im Betrieb und in der Neuplanung von Kälteanlagen. Neben dem fachlichen Input der innovativen Anbieter Frigoteam und InvenSor, haben Sie die Möglichkeit, sich aktiv einzubringen und mit anderen Veranstaltungsteilnehmern auszutauschen.

DAS ERWARTET SIE

  • Effizienz erhöhen – Erfahren Sie, wie Sie durch frühzeitige Planung Probleme in der Kälteversorgung vorbeugen können und wie Sie überschüssige Energieströme effizient ins System einbinden können
  • Kosten senken – Finden Sie heraus, auf was Sie achten müssen, damit Ihre Kälteerzeugung finanzierbar bleibt.
  • Vom Austausch profitieren – Nutzen Sie die Gelegenheit sich im Rahmen des  Workshops aktiv mit Planern, Energieexperten und Unternehmern auszutauschen.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung erhalten Sie unter folgendem Link https://keff-bw.de/de/keff-workshop-kostenfallen-der-kaelteerzeugung

Zurück zur Übersicht